»Open Harp«

Musik, die das Herz öffnet….
…auf Ullas neuem Solo-Album »Open Harp« klingt die Harfe vielschichtig wie ein ganzes Orchester –  und es steckt so viel Groove und Herzblut darin wie noch nie!

»Harp goes Pop«

Ulla’s neuestes Erfolgsprogramm gibt’s nun auf dieser Solo-CD: 20 Lieblingstitel aus 40 Jahren Popgeschichte, schwungvoll von Ulla arrangiert und eingespielt. Das verblüfft und berührt gleichzeitig! Da bekommt man Lust auf mehr!

»METHARPHOSIS«

Dieses Album räumt endgültig mit dem Klischee des säuselnden Engelinstruments auf. Zusammen mit zahlreichen Musikern aus der Welt- und Jazzmusik-Szene vollzieht Ulla van Daelen mit ihrer Harfe eine Metamorphose zum echten Performance-Instrument.

»Harp & Glory«

In den letzten Jahren haben sich viele ohrwurmverdächtige Melodien und groovige Rhythmen angesammelt, die Anfang 2011 auf dem neuen Album »Harp & Glory« erschienen sind! Die Harfe erklingt in der bewährten Trio-Besetzung mit Bass und Perkussion – und wird teilweise noch durch Keyboard-sounds, Gesang, keltische Flöte etc.ergänzt.

»Shalimar«

Auf ihrem ersten Solo-Album erklingen Ulla van Daelen’s eigene Kompositionen im Wechsel mit berühmten Werken aus der Harfenliteratur. Die lateinamerikanisch anmutende Komposition »Boliviana« wird von Klassik Radio zum beliebtesten Musikstück und das Album Shalimar zur CD des Monats gekürt.

»Surprise«

Ulla van Daelens Erfolgs-CD in der idealen Triobesetzung (Harfe, Bass, Perkussion), mit der sie auch die meisten ihrer Konzerte bestreitet, bescherte ihr zahlreiche Radiofeature und begeisterte Kritiken.

»Sunflower«

Ulla van Daelen erzählt mit ihrer Harfe von der Sonne Kastiliens, vom Meer der Bretagne und den keltischen Hügeln Irlands. Ihre musikalischen Impressionen bewegen sich gefühlvoll zwischen Pop und Klassik und lassen entspannt den Stress des Alltags vergessen.

»Zur Weihnacht«

Endlich gibt’s auch eine Weihnachts-CD von Ulla! Besinnliche und beschwingte Harfenklänge – mit einer Auswahl der schönsten Weihnachts-Lieder und zwei neuen Kompositionen, liebevoll eingespielt, komponiert und mit diversen Instrumenten arrangiert.

»Rush Hour«

Beim innovativen Label New Classic Colours wird Ullas CD »Rush Hour« – als eine der ersten CD-ROM aus dem Bereich moderner Klassik – veröffentlicht und von der Fachpresse hoch gelobt.

Zur Zeit leider nicht bestellbar!

»Klangbuch und Konzertreihe unterWEGs«

Bei einem Solo-Konzert in der am saarländischen Jakobsweg gelegenen Wintringer Kapelle wurde die wunderbare Idee zu einem Klangbuch mit Texten, Bildern und Musik geboren. Bei der daraus entstandenen bundesweiten Konzertreihe »unterWEGs« begleitet Ulla van Daelen an besonderen »Seelenorten« entlang der Pilgerwege in Deutschland die Menschen mit ihren Klängen auf dem Weg zu sich selbst.