»Harp & Glory«

In den letzten Jahren haben sich viele ohrwurmverdächtige Melodien und groovige Rhythmen angesammelt, die Anfang 2011 auf dem neuen Album »Harp & Glory« erschienen sind! Die Harfe erklingt in der bewährten Trio-Besetzung mit Bass und Perkussion – und wird teilweise noch durch Keyboard-sounds, Gesang, keltische Flöte etc.ergänzt. Unbedingt anhören!

Titelliste

  1. Dreaming of you (4:35)
  2. Morning (3:27)
  3. Five Stone Circle (4:40)
  4. Groovenstein (3:14)
  5. Jamila (5:14)
  6. Slavian Rhythm (2:37)
  7. Easy Going (3:46)
  8. Indian Summer (5:08)
  9. Margret’s Dance (2:45)
  10. Pablo’s Place (3:18)
  11. Playing Children (2:27)
  12. Harp & Glory (3:39)
  13. Tempus Fugit (2:58)
  14. Cosmic Avatar (4:20)

 Hörbeispiele

Interpreten

  • Ulla van Daelen, Concert-Harp & Soundboard-Percussion
  • Urs Fuchs, Acoustic Bass & Percussion
  • Mario Argandona, Percussion
  • Matthias Krauss, Keyboards und Gäste