Harp unlimited – Harp goes Pop – Time for HarpOpen Harp

Herzlich willkommen zu
Ullas Musik!

“Einfach verblüffend – so haben wir die Harfe noch nie erlebt!”

“Vor dem Konzert mochte ich Harfenmusik nicht sonderlich – nun bin ich begeistert!”

Ulla van Daelen gilt als Botschafterin der Harfe.
Als Interpretin, Komponistin und Arrangeurin
bewegt sie sich stilsicher zwischen
Klassik, Jazz, Folk, Weltmusik und Pop.
Mit ihrer virtuosen Spielfreude und erfrischenden Moderation

wird

Harfenmusik zum Erlebnis!

Neues Album

Musik, die das Herz öffnet….

Von der Natur inspiriert sind Ulla wieder wunderschöne, ohrwurmverdächtige Eigenkompositionen zugeflossen…Ob Orient, Okzident, Klassik, Pop oder Jazz…

Das sagt Elke Heidenreich über Ullas neues Album: 

“So abwechslungsreich hat man die Harfe noch nie gehört – so rhythmisch, so lebendig, so voller erstaunlicher Motive und Ideen. Ulla van Daelen ersetzt ein ganzes Orchester und macht, dass man sich mal wie im Konzertsaal, aber manchmal auch wie in einem rauschenden Wald an einem klaren Bach fühlt –

ganz einfach: wunderbar.”

 

Aktuelle Hinweise

Lesung & Musik
mit Ulla van Daelen und Nina Hoger

Das seit Jahren erfolgreiche Weihnachtsprogramm
“Ein Weihnachtsschmaus“.

mit Texten von G. Tabori, E. Kästner, H. Böll, H. Fallada u.a. sowie Ullas Kompositionen und unkonventionellen Arrangements bekannter Weihnachtslieder.

Ab 2019 neues Programm:

 “Der alte Klang & das Meer“ – eine Konzertlesung über das, was uns immer Meer bewegt…. Über die Sehnsucht nach der Ferne, dem Wunsche nach Nähe und der Freiheit, einfach nur Dazusitzen und dem Rauschen des Meeres zu lauschen…sensibel, humorvoll und hochkarätig umgesetzt in Lyrik, Prosa und Harfenklang von Nina Hoger und Ulla van Daelen.

Über die Premiere am 5. Februar im Kölner Senftöpfchen schreibt die Presse:

“Raffinierte Überraschung”

„Vielfältig und facettenreich gestalteten sich die Poesiehäppchen und musikalischen Kostproben, die es bei der unterhaltsamen Debütveranstaltung im gut gefüllten Senftöpfchen zu hören gab.“

….  „van Daelens gekonnt – witziges Harfenspiel und die raffinierten Arrangements“… (Frau Hogers) „Temperament und Vorlage“ passten „bestens zusammen“…

„Nach dem vergnüglichen, aber leider etwas zu kurzen Abend – brandete mächtiger Beifall auf – und eine seetaugliche Zugabe wurde – wenn man so will – gekonnt zu Wasser gelassen.“ 

Kölner Rundschau

HÖRBEISPIEL »Open Harp«

Ulla van Daelen – Making of

Harp goes Pop

von 2015

Nächster Termin